Schuldner- und Insolvenzberatungszentrum Kiel
Schuldner- und Insolvenzberatungszentrum Kiel

Soziale Schuldnerberatung

Ein Schwerpunkt des gemeinnützigen Schuldner- und Insolvenzberatungszentrums Kiel (SIZ Kiel) ist die „Soziale Schuldnerberatung“. Ziel der Schuldnerberatung ist es, gemeinsam mit Ihnen eine geeignete Entschuldungsmaßnahme zu finden und Sie bei der Bewältigung wirtschaftlicher und psychosozialer Notlagen zu unterstützen.

In der Erstberatung steht die Existenzsicherung im Vordergrund, meist die Sicherung der Wohnung, der Heizung- und der Stromlieferung. Auch Informationen zum Pfändungsschutzkonto (P-Konto) sind durch das SIZ zu erhalten. Anschließend folgt die Beratung für die Schuldenregulierung mit dem Ziel, dem Ratsuchenden einen wirtschaftlichen Neuanfang zu ermöglichen.

Auch wenn im Verlauf der weiteren Beratung ein Verbraucherinsolvenzverfahren eingeleitet wird, kann eine begleitende Beratung des SIZ Kiel in Anspruch genommen werden. Sie soll sicherstellen, dass nach einem wirtschaftlichen Neuanfang eine erneute Überschuldung vermieden wird.

Mitarbeitende für die Soziale Schuldnerberatung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schuldner- und Insolvenzberatungszentrum Kiel